Statue
Vorderseite
Weberstube
Rückseite
Kostüme
previous arrow
next arrow

Karl-May-Haus zu Hohenstein-Ernstthal
Geburtshaus und Museum des Schöpfers von Winnetou

Liebe Besucher, treten Sie ein in eine Welt voller Phantasie und Abenteuer! Entdecken Sie das faszinierende Leben und Wirken des weltweit gelesenen Schriftstellers Karl May!

Die zahlreichen Geschichten des berühmtesten Sohnes Hohenstein-Ernstthals waren für Generationen von Lesern das Tor zur Welt. Sie weckten Interesse an anderen Kulturen und Ländern, und begeistern bis heute durch Mays stetes Spiel mit Wahrheit und Fiktion.

Aktuelle Ausstellungen und Veranstaltungen

Das Karl-May-Haus und das im Jahr 2022 eröffnete Depotgebäude sind lebendige Orte, an denen Geschichte greifbar wird. Regelmäßige Veranstaltungen wie Vorträge und Sonderausstellungen ergänzen die Inhalte der Dauerausstellung.

Vortrag

Warum Winnetou die DDR verließ

01. Oktober 2024, 18.00 Uhr, Karl-May-Begegnungsstätte

Warum Winnetou die DDR verließ. – Zwischen staatlichem Boykott und Republikflucht. Zur Geschichte des Karl-May-Verlages (1945-1959)

Vortrag: Jürgen Seul (Ahrtal)

01. Oktober 2024, 18.00 Uhr, Karl-May-Begegnungsstätte

Plakat »

Pressetext »

Sonderausstellung

Karl May in Amerika. Fantasie und Wirklichkeit

24.02.2024 bis 16.02.2025

Karl May in Amerika. Fantasie und Wirklichkeit

Eine Reise nach Amerika im Herbst 1908
Karl May beteuerte bis zu seinem Lebensende hartnäckig, in seiner Jugend außereuropäische Reisen unternommen zu haben. Tatsächlich reiste er erst 1899/1900 in den Orient und 1908 erstmals in die USA. Die Daten dieser Amerikareise bilden das Grundgerüst der aktuellen Sonderausstellung im Karl-May-Haus, ergänzt durch Dokumente, Bilder und Gegenstände aus dem Amerikaabenteuer.

Plakat »

Rundgang

Das Karl-May-Haus virtuell erleben

Das Karl-May-Haus virtuell erleben

Das aktuelle Antlitz des Karl-May-Hauses kann unter folgendem Link als digitaler 360-Grad-Rundgang bestaunt werden:

Rundgang »

Kabinettausstellung

Karl Mays Bücher: Besonderheiten, Raritäten, Fehldrucke

31.03.2024 bis 11.08.2024

Karl Mays Bücher: Besonderheiten, Raritäten, Fehldrucke – Kurioses und Absurdes

Die aktuelle Kabinettausstellung in der Wandvitrine des Erdgeschosses ist Kuriosem und Absurdem aus der Sammlung des Karl-May-Hauses gewidmet. Ob ganz klein, ganz selten, besonders schön oder doch fehlerhaft. Bei den ausgestellten Werks- und Sekundärliteraturausgaben ist für jeden Geschmack etwas dabei!

Öffnungszeiten & Preise

Während das Außengelände jederzeit begehbar ist, gelten für den Besuch des Karl-May-Hauses oder Führungen durch den Museumskomplex folgende Öffnungszeiten und Eintrittspreise:

Dienstag – Sonntag:
10.00 – 17.00 Uhr

Montag: Ruhetag

Erwachsene
inkl. Rentner
3 €
Kinder & Jugendliche bis 18 Jahre
in Begleitung Erwachsener
frei
Ermäßigungsberechtigte
Berufs- und Fachschüler, Studierende, Wehr- und Zivildienstleistende, Arbeitslose, Schwerbehinderte und Inhaber des sächsischen Familienpasses – bei Nachweis der entsprechenden Bescheinigung
2 €
Gruppen ab 10 Personen (p. P.)
Ermäßigungsberechtigte (p. P.)
2 €
1,50 €
Führung bis 25 Personen
nach Voranmeldung; zzgl. Eintritt
20 €

Führungen & Angebote

Auf eine geführte Reise zu den Ursprüngen der Geschichten über den Wilden Westen Nordamerikas oder die atemberaubenden Landschaften des Orients begeben Sie sich in Gruppen bis max. 25 Personen. Aufgeteilt in die beschriebene Gruppengröße empfangen wir natürlich auch mehr Personen zu Führungen.

Unser Museumspädagoge Dr. Marian Bertz begleitet Sie mit Leidenschaft in die Welt Karl Mays und begeistert auf seiner Tour mit Anekdoten und Hintergrundwissen zum sächsischen Schriftsteller. Wenn Sie Fragen zu Führungen oder einem eigenständigen Besuch des Karl-May-Hauses haben, erreichen Sie ihn unter +49 3723 769055 oder via E-Mail an: marian.bertz@karl-may-haus.de.

Erwachsene

Allgemeine Führung

  • Gruppenführung mit bis zu 25 Personen, größere Gruppen werden aufgeteilt.
  • Dauer: ca. 60 min
  • Kosten: 20 €

Überblicksführung zu Leben und Werk Karl Mays. Gern setzen wir auf Wunsch auch thematische Schwerpunkte.

Kostümführung mit Old Shatterhand oder Mutter May

  • Gruppenführung wahlweise mit Old Shatterhand oder Mutter May mit bis zu 25 Personen, größere Gruppen werden aufgeteilt.
  • Dauer: ca. 60 min
  • Kosten: 30 €

Old Shatterhand berichtet von seinen Abenteuern und Mutter May plaudert aus dem Nähkästchen. So bereichern Anekdoten und Geschichten den Rundgang durch unsere Dauerausstellung zu Leben und Werk Karl Mays.

Blinde & Sehbehinderte

Für Blinde und Sehbehinderte gibt es Gruppenführungen mit zahlreichen Tastangeboten durch das Karl-May-Haus. Da das Museum jedoch nicht über ein Blindenleitsystem verfügt, empfehlen wir den Besuch mit Begleitperson(en). Blinden- und Assistenzhunde sind im Museum gestattet.

Vorschule & Schule

Schnupperkurs Karl-May-Haus

  • Dauer: ca. 45 min
  • Kosten: 20 €
  • Geeignet für:  Vorschule

Bei einem kurzen Rundgang durch das Karl-May-Haus entdecken wir die hier verwahrten „Schätze“, tauchen in der Weberstube in die Lebenswelt des 19.  Jahrhunderts ein und beschäftigen uns u.a. mit den Fragen:  Wie lebten die Menschen in dieser Zeit? Was ist ein Museum? Warum werden alte Dinge gesammelt und aufbewahrt? Was sammle ich selbst?

Gern könnt ihr selbst gesammelte Dinge mit ins Museum bringen und den anderen vorstellen:  Was ist das und was macht es so besonders? Warum hebe ich es auf?

Die Führung kann auf Wunsch auch ausschließlich auf das Leben und Werk Karl Mays ausgerichtet sein.

Karl May – Leben und Werk

  • Dauer: ca. 60 min
  • Kosten: 20 €
  • Geeignet u.a. für:
    • Grundschule (Sachkunde 1.-4. Klasse)
    • Oberschule (Geschichte 5.-10. Klasse)
    • Gymnasium (Geschichte 5.-12. Klasse)

Gruppenführung mit bis zu 25 Personen, größere Gruppen werden aufgeteilt.

Altersgerecht, lehrplanangepasst und im Dialog werden bei einer Überblicksführung Leben und Werk Karl Mays thematisiert. Gern setzen wir auf Wunsch auch thematische Schwerpunkte.

Von der Heimweberei zur Webfabrik – Pädagogisches Gemeinschaftsangebot von Karl-May-Haus und Textil- und Rennsportmuseum

  • Dauer: ca. 120 min
  • Kosten: 40 €
  • Geeignet u.a. für:
    • Grundschule (Sachkunde 3./4. Klasse)
    • Oberschule (Geschichte 7. Klasse)
    • Gymnasium (Geschichte 8. Klasse)

Gruppenführung mit bis zu 25 Personen, größere Gruppen werden aufgeteilt.

Mehr Informationen und Buchung: https://karl-may-haus.de/wp-content/uploads/Paedagogisches-Angebot-KMHTRM-8.pdf

Auf Erkundungstour durch das Karl-May-Haus und seine Ausstellungen

Quiz zum eigenständigen Rundgang durchs Museum

Bastelangebot

  • Dauer: 60 – 90 min
  • Kosten: 2 € (Papier) oder 4 € (Holz) pro Person
  • aus Papier: Tipi oder Orientlampe
  • aus Holz: Stiftehalter oder Räucherhäuschen

Indianische Perlenweberei

  • Zeit: ca. 120 min
  • Kosten: 2 € pro Person
  • Geeignet für: ältere Schüler

Hierfür ist etwas mehr Geduld und Fingerspitzengefühl nötig, aber es lohnt sich!

Schreiben wie Karl May

Zusammen sehen wir uns die deutsche Kurrentschrift des späten 19. Jahrhunderts an.  Im Anschluss kann mit Kalligraphiefüller oder Gänsefeder probiert werden.

Diverse Aktivitäten

Bogenschießen oder Hufeisenwerfern

Museum in a Clip (MIC)

Eine interaktive Form, das Karl-May-Haus zu erkunden, ermöglicht das Besucherformat „Museum in a Clip“. Nach einer kurzen Führung durch das Museum erkundet ihr als Reporter in Kleingruppen die gesamt Ausstellung und schaut, welche Ausstellungsstücke für euch am spannendsten sind. Auf der Entdeckungstour zählt, was euch am meisten beeindruckt oder auch Fragen aufkommen lässt! Für den Dreh stehen euch Tablets mit Mikrofon zur Verfügung, mit denen ihr die Filmsequenzen erstellt und den Clip anschließend bearbeitet. Die fertigen Produktionen werden auf dem MIC-YouTube-Kanal veröffentlicht.

Das Halbtages-Projekt „Museum in a Clip“ eignet sich für Schulklassen der 3. bis 13. Klassenstufe sowie für und Kinder- und Jugendgruppen. Für die Gruppen selbst entstehen keine Kosten, da Eintrittsgelder für das Museum oder auch die Fahrtkosten vom Projektträger übernommen werden.

Allgemeine Hinweise sowie Buchungsinformationen finden sich unter: https://museum-in-a-clip.de/

Sonderangebote

Stadtrundgang „Auf den Spuren Karl Mays“

  • Gruppenführung mit bis zu 25 Personen, größere Gruppen werden aufgeteilt.
  • Dauer: ca. 1-2 h
  • Kosten: 20 €

Führung zu ausgewählten Karl-May-Stätten im Stadtgebiet von Hohenstein-Ernstthal. Durch die Verknüpfung der historischen Gebäude mit Details zur Biographie Karl Mays entsteht ein besonderer Eindruck von den Ernstthaler Jahren des berühmten Schriftstellers.

Kombination mit Besuch/Führung im Karl-May-Haus möglich.

Wanderung zur Karl-May-Höhle

  • Gruppenführung mit bis zu 25 Personen, größere Gruppen werden aufgeteilt.
  • Dauer: ca. 4 h
  • Kosten: 40 €

Kombination mit Besuch/Führung im Karl-May-Haus möglich.

Kindergeburtstag „Winnetous Kinder“

Feiere deinen Kindergeburtstag im Karl-May-Haus mit einem individuell zusammengestellten Indianer-Programm:

  • Rundgang durchs Karl-May-Haus
  • Indianer-Quiz
  • Indianische Spiele
  • Vorlesen indianischer Geschichten oder  von Karl Mays „Schatz im Silbersee“ bzw. „Winnetou“ (jeweils Erstleserausgabe; in der Sommersaison im Tipi möglich)
  • Basteln (Tipi aus Tonzeichenpapier)
  • Bogenschießen (nur Sommersaison)

Die Kosten ergeben sich aus den gewählten Programmpunkten. Gern können mitgebrachte Speisen und Getränke im Tipi oder in der Karl-May-Begegnungsstätte verzehrt werden.

Auch während der sächsischen Winter-, Sommer- und Herbstferien bieten wir Programme für (Vor-)Schulklassen/Hortgruppen an. Sprechen Sie uns einfach an!

Über weitere museumspädagogische Angebote informieren wir auf unserer Website sowie den Social-Media-Präsenzen.

Gefördert durch

Sponsoren