Neues zum Beginn des Karl-May-Jahres 2012

Begleitend zum Logo der Karl-May-Gesellschaft (KMG) für das Karl-May-Jahr 2012 weist nun ein Signet auf den Hohenstein-Ernstthaler Part der Jubiläumsveranstaltungen hin. Neben den vielen geplanten Aktionen ist unter anderem ein Audioguide für den Karl-May-Wanderweg in Arbeit.

Schon im Vorfeld des Karl-May-Jahres gestaltete unser Museum gemeinsam mit der Hans-Zesewitz-Bibliothek Hohenstein-Ernstthal einen öffentlichen Bücherschrank unter dem Motto »May gegen May«: vollgestopft mit May-Büchern unterschiedlichster Verlage und Jahrgänge (alle Bücher sind Doubletten) lädt er zum Tausch ein – wer ein May-Buch entnimmt, stellt ein anderes Buch von oder über May in den Schrank. So mancher Sammler und Leser hat die Aktion schon genutzt und es lohnt sich in Abständen nach »Neuzugängen« zu schauen…

Während des KMG Kongresses in Wolfenbüttel übergab Meredith McClain, US-amerikanisches Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats Karl-May-Haus, die Ausstellung »Deutsch-Texaner und ihre Beziehungen zum Llano Estacado”« zum dauerhaften Verbleib an unser Haus. Die neue Errungenschaft steht selbstredend für Ausstellungsinteressenten zur Verfügung.

One thought on “Neues zum Beginn des Karl-May-Jahres 2012

  1. Hier fühlt willkommen sich der Gast,
    hier darf er mit Euch hausen,
    er bringt mit seines Tages Last
    und läßt sie gar nicht draußen.
    Er nimmt sich Zeit für einen Reim,
    ist er auch nicht sein eigen,
    der Mayster wird es ihm verzeihn,
    der Gast wird sich verneigen.