Förderverein Silberbüchse

2006 wurde der Förderverein Silberbüchse e.V. gegründet. Der gemeinnützige Verein unterstützt das Karl-May-Haus bei der Öffentlichkeitsarbeit, der Finanzierung neuer Projekte und dem langfristigen Erhalt des Museums.

Der Verein hat sich außerdem zum Ziel gesetzt, junge Menschen stärker an Karl May heranzuführen. Veränderte Lesegewohnheiten haben dazu geführt, dass längst nicht alle Jugendliche die Bücher Karl Mays kennen. Damit auch künftige Generationen Winnetou und Old Shatterhand und die damit verbundenen Werte wie Friedfertigkeit, Völkerverständigung und Gerechtigkeit kennen lernen, will der Verein die Erinnerung an Karl May und seine Bücher aufrecht erhalten.

Vereinsvorsitzende: Griseldis Wenner
Ehrenvorsitzender: Peter Sodann
Geschäftsführer: Wolfgang Hallmann (kommissarisch)
Mehr Informationen auf www.silberbuechse.net