Schülerwettbewerb „Karl May lebt“

Ausschreibung

Schülerwettbewerb „Karl May lebt“

aus Anlass des fünfzigjährigen Bestehens der Karl-May-Gesellschaft e.V.

Der Vorstand der Karl-May-Gesellschaft e.V. lobt aus Anlass des fünfzigjährigen Bestehens der 1969 gegründeten Gesellschaft Geld- und Sachpreise für Karl-May-Projekte im Schulunterricht aus.
Das Preisgeld wird nach Abschluss des Wettbewerbs zur freien Verwendung an die Klassenkasse der preisgekrönten Schulklassen ausgezahlt, die Sachpreise werden den Preisträgern für ihre Klassen- oder Schulbibliothek zur Verfügung gestellt.

Ziel des Schülerwettbewerbs ist es, gerade heute junge Leserinnen und Leser mit den Geschichten und Romanen dieses großen Erzählers wieder vertraut zu machen, um so das vielschichtige und bedeutende Werk Karl Mays auch bei künftigen Generationen zu verankern.

Informationen zur Ausschreibung finden Sie hier.

Weihnachten 2017

Karikatur: Siegfried Otto Hüttengrund

Ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest sowie ein erfolgreiches, problemarmes und friedvolles Jahr 2018 wünschen allen Freunden und Förderern des Karl-May-Hauses auf das Herzlichste

André Neubert

und die Mitarbeiter des
Karl-May-Hauses

 

Dr. Christian Heermann verstorben

Wir trauern um
Dr. Christian Heermann (1936-2017),
der seit Bestehen unseres Museums dessen Arbeit
vor allem in seiner Zeit als Mitglied und langjähriger Vorsitzender
des Wissenschaftlichen Beirates Karl-May-Haus
vielfältig als Publizist, Autor, Herausgeber und Redakteur unterstützte.
.