Dr. Christian Heermann verstorben

Featured

Wir trauern um
Dr. Christian Heermann (1936-2017),
der seit Bestehen unseres Museums dessen Arbeit
vor allem in seiner Zeit als Mitglied und langjähriger Vorsitzender
des Wissenschaftlichen Beirates Karl-May-Haus
vielfältig als Publizist, Autor, Herausgeber und Redakteur unterstützte.
.

 

30 Jahre Wissenschaftlicher Beirat

Das Karl-May-Haus dankt allen Mitgliedern des Wissenschaftlichen Beirats für 30 Jahre Unterstützung!

Originaldokumente zu Leben, Werk und Wirkung Karl Mays in einer zeitgemäß gestalteten Dauerausstellung präsentieren, Spezialaspekte in Sonderausstellungen beleuchten, durch Publikationen auch Profil als Forschungsstätte zeigen – für diese Kernaufgaben verstärkt sich das Karl-May-Haus in Hohenstein-Ernstthal seit seinen Anfängen durch Fachkompetenz von außen. Der Wissenschaftliche Beirat des Hauses berät und unterstützt das Museum seitdem in vielen inhaltlichen Entscheidungen.

Vor nunmehr 30 Jahren trat das ehrenamtliche Gremium erstmals zusammen.
Herzlichen Dank an alle ehemaligen und alle aktuellen, an alle regelmäßig zusammen treffenden und an alle korrespondieren Beiratsmitglieder! Danke!

Das Foto zeigt die Mitglieder des Beirats in der aktuellen Zusammensetzung (v.l. Hans-Dieter Steinmetz, Dr. Kerstin Kreul, Dr. Henning Franke, Jenny Florstedt, Hartmut Schmidt und Jens Pompe. Nicht auf dem Foto, sondern hinter dem Apparat André Neubert, Leiter des Karl-May-Hauses).